Wählen Sie die Sprache aus:

Home > Lehre > Klinisch-praktisches Jahr

Klinisch-praktisches Jahr

 

LEITFADEN – ANMELDUNG VON STUDIERENDEN FÜR DAS KPJ AN DER HAUTKLINIK

 

Voraussetzungen: Positiver Abschluss der SIP-4a bzw. der KMP 5 (liegt in der Eigenverantwortung der
                              Studierenden)

Dauer: 4 Wochen
 
Anmeldung:
Informationen für das KPJ: https://www.azw.ac.at/page.cfm?vpath=medizin4/klinisch-praktisches-jahr

Bei Fragen zum KPJ können StudentInnen sich an das Zentrum für ärztliche Ausbildung wenden.

Kontakt dazu:

Ablauf:

  • Die KPJ-Studenten werden gebeten, sich immer aufzuteilen. Weiters bitten wir Sie, sich beim zuständigen Ärzte- und Pflegeteam jeweils kurz vorzustellen.
     
  • Abwesenheiten müssen im VORHINEIN dem Mentor mitgeteilt werden.
     
  •  Die Bestätigung der Absolvierung erfolgt durch das Kliniksekretariat der Hautklinik (Eingabe in das
     i-med-inside, Abgabe des ausgefüllten Testblattes). Die Rückgabe der Mitarbeiterkarte und des Spindschlüssels sollten am letzten Werktag im Zentrum für ärztliche Ausbildung erfolgen. Persönliche Vereinbarung ist möglich. Auch wenn Sie einen Wiedereintritt in den nächsten Monaten haben.

Krank im KPJ

KPJ Studierende:   
Telefonische Krankmeldung im zuständigen Studierendensekretariat „Krankmeldung“ durch den behandelnden Arzt/Ärztin am ersten Tag, diese  per scan an kpj-anmeldung@tirol-kliniken.at und cc Studierendensekretariat. Wenn wieder gesund, dann die „Gesundmeldung“ des Arztes/ der Ärztin wieder per scan an an kpj-anmeldung@tirol-kliniken.at. Bedeutung des Krankenstandes: aliquote Reduktion der Unterstützungsleistung im entsprechenden Monat. Curriculare Bedeutung: sollte durch den Krankenstand die tolerierte Fehlzeit überschritten werden, erfolgt keine automatische Verlängerung des KPJ- Moduls. Das Modul muss neu geplant werden


ZÄA:
Eingabe in SAP Pflege über Infotyp 2001 -Abwesenheiten Art 3000 - Krankenstand
Zeitraumeingabe: 1. Tag der Erkrankung – Ende des Monats (wenn Gesundmeldung, dann wird das tatsächliche Datum gepflegt. „Krank-Gesundmeldung“ wird im SAP in Zukunft abgelegt)

 

INFORMATION UND KONTAKT

Frau Dudu Bas, Marina Flörl
e-Mail: dudu.bas@i-med.ac.atmarina.floerl@i-med.ac.at,
Tel.: +43 / 512 / 504-22971

 

Universitätsklinik für Dermatologie und Venerologie | Anichstrasse 35, A-6020 Innsbruck | Tel.: (+43-512) 504-22971, Fax: (+43-512) 504-22990